Praxisleitfaden LRS (Saarland)

Das Landesinstitut für Pädagogik und Medien hat bereits im Jahr 2011 einen Praxisleitfaden "Richtlinien zur Förderung von Schülerinnen und Schülern mit besonderen Schwierigkeiten beim Erlernen des Lesens und/oder Rechtschreibens" veröffentlicht. Dieser ist in Teilen auf die schulrechtlichen Besonderheiten des Saarlandes zugeschnitten. Es lassen sich jedoch auch weite Teilen in anderen deutschsprachigen Gebieten verwenden. So werden Grundlagen der Diagnostik und Förderung dargestellt (inkl. einer Vorstellung der gängigsten Diagnoseverfahren) und drei wichtige Förderansätze erläutert.

Darüber hinaus finden sich im Anhang äußerst hilfreiche Diagnose- und Beobachtungsbögen zum Rechtschreiben und Lesen. Schon alleine für diese Bögen lohnt sich die "Anschaffung" dieser PDF-Datei, die es natürlich als kostenlosen Download gibt.

 Download

Florian Emrich

Florian Emrich ist seit 2007 Lehrer an einer Grundschule in Nordrhein-Westfalen. Zu seinen Arbeitsschwerpunkten gehören der Deutschunterricht und die Arbeit mit digitalen Medien. Seit 2016 hat er zudem die Aufgaben der stellvertretenden Schulleitung übernommen.

Schreibe einen Kommentar

Bitte achten Sie darauf, alle Felder mit einem Stern (*) auszufüllen. HTML-Code ist nicht erlaubt.

Zum Seitenanfang