Mia und die Erbsen

 

Lehrerkommentar

 Aus mathematischer Sicht muss bei dieser Aufgabe eine ganzzahlige Zerlegung der Zahl 17 gefunden werden, bei der der erste Summand ein Vielfaches von drei ist und der zweite Summand ein Vielfaches von vier. Für die Lösung legt man sich am Besten eine Tabelle an, die die Vielfachen von drei auflistet:

Vielfaches von 3 Rest bis zur 17 Vielfaches von 4?
3 14  nein 
11  nein 
ja 
12  nein 
15  nein 

Dann erkennt man schnell, dass Mia drei Dreiecke und zwei Vierecke gebaut haben muss!

Anhänge herunterladen

Weitere Informationen

  • Klassenstufe: Klasse 2, Klasse 3, Klasse 4
  • Bereich: Geometrie

Schreibe einen Kommentar

Zum Seitenanfang